GMI ist ein italienisches Unternehmen, spezialisiert in Stahl-und Metallbau mit mehrjähriger Erfahrung, in der Lage schlüsselfertige Großprojekte für öffentliche und private Bauten zu realisieren.

Unternehmensprofil

GMI stellt seine Kompetenzen zur Realisierung seiner Großprojekte zur Verfügung. DETAILS

Tätigkeitsbereiche

Im Laufe der Jahre haben wir unseren Schwerpunkt in der Herstellung integrierter, hochtechnologischer Lösungen gefunden. DETAILS

Kontakte und Referenzen

Direkter Kontakt mit unserem Unternehmen zum Erhalt detaillierterer Informationen bezüglich gebotener Dienstleistungen und Produktionen. DETAILS


 
Realisierung von grossprojekten

In wenigen Jahren wurde GMI zum Vertrauensunternehmen für alle wichtigsten öffentlich zuständigen Ämter zum Erhalt des Territoriums der Poebene und Dank einer konstanten Entwicklung, sind wir nun in der Lage auch den anspruchsvollsten Anforderungen unserer Kunden, siehe in öffentlichem wie auch in privatem Bereich gerecht zu werden. weitere details


Einige informationen über unser unternehmen
  • GMI entsteht als spezialisiertes Unternehmen im Bereich der Zivil – und Industriemontage und erweitert sich im Laufe der Jahre indem bedeutende Bauwerke im Bereich Wasser (fluvial und maritim), Hafenanlagen (Realisierung von Verladebrücken und Hafenmaschinen), sowie Strukturspezialbauten wie Brücken verschiedener Tragkraft, Wasserkläranlagen, Industrie – und Zivilbauten realisiert wurden.–Staff, GMI

  • Die Werkstatt breitet sich über zirka 8 000 qm aus, wovon 4 000 qm dem Produktionsbereich gewidmet sind: die Produktion erfolgt in zwei Hallen, eine für die Verarbeitung von Stahl Kohlenstoff und die andere zur Verarbeitung von Edelstahlen, wie z.B. Inox, Duplex, Superduplex; die Qualitätskontrolle erfolgt auf allen Bearbeitungen–Staff, GMI

  • Durch standfeste Kontakte mit führenden Unternehmen im Bereich der Planung von Wasserkläranlagen und Verladebrücken, ist GMI außerdem an bedeutenden internationalen Projekten und Partnerschaften mit multinationalen Konzernen dieses Bereichs beteiligt.–Staff, GMI